Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Gemeinde Fahrenzhausen  |  E-Mail: gemeinde@fahrenzhausen.de  |  Online: http://www.fahrenzhausen.de

Vorschläge für zu ehrende Gemeindebürger

Vorschläge für zu ehrende Gemeindebürger

Nachdem im Gemeinderat kürzlich eine neue Ehrenamtssatzung verabschiedet wurde und noch dieses Jahr ein Ehrenabend stattfinden soll, brauchen wir wieder Ihre Unterstützung. Die Ehrung dient der Anerkennung herausragender Leistungen sowie langjähriger Dienste im bürgerschaftlichen Engagement und Ehrenamt. Die Ehrenamtssatzung soll dazu beitragen, die Entwicklung eines freiwilligen Engagements außerhalb traditioneller Organisationsformen zu fördern und zusätzlich die Möglichkeit eröffnen, Tätigkeitsfelder einer öffentlichen Anerkennung zuzuführen, die ein hohes Maß an Einsatz und Leistung sowie Zivilcourage beinhalten und für das Zusammenleben in unserer Gemeinde einen wertvollen Beitrag leisten.

 

Mit unserer neuen Satzung ist es möglich, nicht nur langjähriges (über 15 Jahre) ehrenamtliches Engagement zu würdigen, sondern auch „besonders intensive und umfangreich geleistete ehrenamtliche Tätigkeit“ angemessen zu ehren. Es ist uns als Gemeinde ein besonderes Anliegen, diese Bürgerinnen und Bürger für diesen Einsatz persönlich auszuzeichnen.

 

Bitte reichen Sie bis spätestens Freitag, den 29.09.2017 Ihre Vorschläge in schriftlicher Form bei unserer Ansprechpartnerin für Vereine, Frau Natalie Nöbauer, ein, um verdiente und engagierte Mitbürgerinnen und Mitbürger für diese besondere Ehrung vorzuschlagen. Vielen Dank.

 

Die Kriterien, die für eine Auszeichnung für Verdienste um das Gemeinwohl gelten, sind vom Gemeinderat neu definiert worden und treten als Satzung der Gemeinde Fahrenzhausen für die Ehrung von Personen mit aktiv erworbenen Verdiensten im Ehrenamt („Fahrenzhausen ehrt das Ehrenamt“) mit ihrer Bekanntmachung in Kraft.

Die Vorschläge sind mit ausführlicher schriftlicher Begründung und detaillierten Angaben einzureichen.

 

Bitte verwenden Sie hierfür das aktuelle Meldeformular für 2017, das Sie Download-Bereich zum Ausdrucken finden. Die Vereine werden separat in den nächsten Tagen mit ausführlichen Informationen angeschrieben.

 

Vorschlagsberechtigt sind Vereine, Einrichtungen, Kirchen, Gemeinderatsmitglieder sowie jeder Bürger der Gemeinde Fahrenzhausen. Der Gemeinderat wird dann in einer nichtöffentlichen Sitzung über die eingereichten Vorschläge beraten und entscheiden.

 

WICHTIG: die bereits in 2015 eingereichten Vorschläge für den später abgesagten Ehrenabend brauchen nicht neu eingereicht zu werden! Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Frau Nöbauer, Telefon 0 81 33 / 93 02-12.

Die neue Satzung kann ebenfalls auf unserer Homepage im Downloadbereich eingesehen werden.

 

Der nächste Ehrenabend soll am Freitag, den 10. November stattfinden. Die Einladungen hierzu werden persönlich an alle Beteiligten verschickt.

 

drucken nach oben