Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Gemeinde Fahrenzhausen  |  E-Mail: gemeinde@fahrenzhausen.de  |  Online: www.fahrenzhausen.de

Stellenausschreibung Leitung für das Ordnungsamt mit Standesamt (m/w/d)

 

 

Die Gemeinde Fahrenzhausen, ca. 5.000 Einwohner, sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Leitung für das Ordnungsamt mit Standesamt (m/d/w)

mit Ausbildung als Verwaltungsfachwirt oder

Verwaltungskraft mit abgeschlossenem AL II bzw. BL II oder

mit vergleichbarer Berufsausbildung

unbefristet in Teil- oder Vollzeit.

 

Die Aufgabenschwerpunkte sind insbesondere

  • Führung und Leitung des Sachgebietes Ordnungsverwaltung mit zwei weiteren Mitarbeiter/innen
  • Personenstandswesen und Staatsangehörigkeitsrecht; Soziales und Sozialversicherung; Betreuungswesen
  • Einwohnermeldewesen und Ausländerangelegenheiten: Unterstützung bei schwierigen Angelegenheiten, z.B. Rechtsauskunft zur Staatsangehörigkeit; Beratung der Sachbearbeiter/innen bei Ausländerangelegenheiten (An-, Um- und Abmeldung)
  • Öffentliche Sicherheit und Ordnung: Allgemeine Aufgaben der Gefahrenabwehr; alle Maßnahmen nach spezialgesetz-licher Regelung, Satzungen und Verordnungen, auch Eilmaßnahmen bei unklarer Zuständigkeit; Mitarbeit bei Satzungs-änderungen mit Schaffung von Ortsrecht; Überwachung der ordnungsrechtlichen Satzungen der Gemeinde (z.B. Fried-hofssatzung, Straßenreinigungssatzung)
  • Ordnungsrechtliche Aufgaben auf einzelnen Gebieten: Genehmigung und Überwachung von Versammlungen, Veranstaltungen, Demonstrationen, Aufzügen; Wahl-, Werbe und Veranstaltungsplakatierung; Marktwesen, Messen, Ausstellungen; Obdachlosenangelegenheiten, Landfahrer, Bettler, soweit es sich um ordnungsbehördliche Maßnahmen handelt; Sprengstoffangelegenheiten nach Landesrecht und Waffenrecht; Umweltschutz; Jagd- und Fischereiangelegen-heiten sowie Feld- und Forstaufsicht
  • Weitere ordnungsrechtliche Aufgaben: Abfallbeseitigung im Rahmen der Gefahrenabwehr; Ordnungsbehördliche Auf-gaben bei der Bekämpfung übertragbarer Krankheiten; Gesundheitsvorsorge, Lebensmittel- und Trinkwasserüberwachung, Blutspenden, Schutzimpfungen, Reihenuntersuchungen, Schädlingsbekämpfung; Rettungs-wesen
  • Straßenverkehrsrecht

 

Wir erwarten bzw. wünschen uns von Ihnen

  • selbständige Arbeitsweise und evtl. Führungserfahrung sowie lösungsorientiertes Denken und Handeln
  • freundliches, kompetentes und sicheres Auftreten
  • Engagement, Flexibilität, Sozialkompetenz, Kommunikationsfähigkeit und Teamgeist

sowie Arbeitsbereitschaft auch außerhalb der regulären Arbeitszeit

  • umfangreiche Kenntnisse im Umgang mit den gängigen MS-Office-Anwendungen
  • Besitz eines PKW-Führerscheins (Klasse B)

Vorkenntnisse in den genannten Aufgabenbereichen sowie im Bau- und Vergaberecht wären wünschenswert.

 

Wir bieten Ihnen

  • eine Voll- bzw. Teilzeitstelle (mindestens 30 WoStd.) in unbefristeter Anstellung
  • vielseitige, interessante und anspruchsvolle Aufgaben
  • Tätigkeit im landschaftlich reizvollen Ampertal
  • selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Einbindung in eine zukunftsorientierte und offene Verwaltung
  • Möglichkeit, sich aktiv bei der Umstellung auf die elektronische Aktenführung einzubringen
  • gute Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • flexible Arbeitszeit
  • eine attraktive betriebliche Altersversorgung
  • leistungsorientierte Bezahlung nach TVöD unter Berücksichtigung der persönlichen und fachlichen Qualifikation

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Frau Steurer unter der Telefonnummer 0 81 33 / 93 02-18 zur Verfügung.

 

Interessiert?

Dann senden Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis spätestens 16.9.2019 an die Gemeinde Fahrenzhausen, Personalabteilung, Hauptstraße 21, 85777 Fahrenzhausen oder an gemeinde@fahrenzhausen.de.

drucken nach oben