Aktuelles vom Bauhof

20.01.2022 // Ortsbild wird verschönert

Brücke am Unterbrucker Weiher

 

Unser Bauhof-Team ist stets dabei unser Ortsbild zu verschönern. So wurde an der Brücke am Unterbrucker Weiher der Belag mit Lärchenbrettern erneuert.

In den Wintermonaten ist für unseren Bauhof Hochsaison für die Pflege von Wald und Hecken. Nur zwischen 1. Oktober und 28. Februar dürfen Baumschneide- und Fällarbeiten aufgrund von Vogelschutz­auf­­lagen durchgeführt werden. Für die Großbaumpflege sind, wie bereits letztes Jahr, wieder Baumkletterer im Einsatz. In manchen Fällen wird ein Baumgutachter hinzugezogen, um die verschiedenen Schnitt- und Pflegemaßnahmen festzulegen. Ziel bei diesen Maßnahmen ist die Herstellung und der Erhalt der Verkehrssicherheit sowie ein weitmöglichst schonender Eingriff, um den Erhalt von Großbäumen in ihrer natürlichen Form zu gewährleisten.

Um der Verkehrssicherungspflicht der Gemeinde nachzukommen werden die Bäume im Gemeindegebiet regelmäßig kontrolliert. Im Zuge dieser Baumkontrolle werden immer wieder "auffällige Bäume" erkannt und bei Bedarf auch gefällt. 

Auch dieses Jahr wird wieder bei verschiedenen Feld- und Wildhecken im Gemeindebereich ein Pflegeschnitt durchgeführt. Dabei werden abschnittsweise Stauden und Sträucher auf Stock gesetzt, um diese zu "verjüngen". Durch dieses Vorgehen wird ein "vergreisen" der Wildhecken verhindert und die Hecken werden vital und "jung" gehalten.