Einrichtung

EKP - Eltern-Kind-Programm

Familienprogramm der katholischen Erwachsenenbildung von 0 bis 3 Jahren

EKP_neu
Ansprechpartner/in: Diana Dawidowitsch und Lenka Matuskova
Telefon:0 81 33 / 44 41 87
Mobil:01 57 / 83 46 18 49


Im Mittelpunkt des EKP steht das Verbringen gemeinsamer Zeit mit seinem Kind. Gemeinsam Neues erleben, erste soziale Kontakte knüpfen, andere Mamas kennelernen, Spaß haben, Freude an verschiedenen Materialien erfahren und vieles mehr - all das ist in den wöchentlichen Gruppenstunden, den Familientreffen und bei den gemeinsamen Elternabenden möglich.

Das EKP-Programm ist für Kinder zwischen 10 Monaten und 3 Jahren gedacht.

  • Spiel, Spaß, Kontakt, Austausch und Förderung unter qualifizierter Leitung
  • Ein ausgereiftes Konzept des Kreisbildungswerkes Freising
  • Überschaubare und kontinuierliche Gruppen (Start des Gruppenjahres im September/Oktober bzw. Januar, Einstieg auch bei freiem Platz)
  • 36 Gruppentreffen pro Jahr (wöchentliche Gruppenstunden, Elternabende, Familienfeste, Vater-Kind-Stunden)
  • Zwei bis drei (nach Bedarf) EKP-Gruppen (Kinder ab 6 Monaten bis zum Kindergarten): Dienstags und Donnerstags jeweils von 9.30 Uhr bis 11.30 Uhr
  • schöner und zweckmäßiger Gruppenraum im Pfarrheim Fahrenzhausen mit viel Platz für Bewegung und Kreativität

Weitere Informationen zum EKP
EKP-Leiterinnen Fahrenzhausen:
Diana Dawidowitsch, Telefon 0 81 33 / 44 41 87
Lenka Matuskova, Telefon 01 57 / 83 46 18 49

Freisinger Bildungswerk: https://www.bildungswerk-freising.de/de/eltern-kind-programm-ekp.html.