Kanalnetzreinigung in Kammerberg und Lauterbach

1.7.2021 // Kontrollschächte auf dem eigenen Grundstück zugänglich machen

Die Gemeinden sind verpflichtet in regelmäßigen Abständen ihr Kanalnetz untersuchen zu lassen, um eventuelle Schäden zu finden und in einem weiteren Schritt zu beseitigen. Diese Sanierungen werden zur Abdichtung der bestehenden Kanäle und zur dauerhaften Gewährleistung der Standsicherheit und Betriebs­-sicherheit erforderlich. Damit kann die Funktionsfähigkeit der Ortsentwässerung langfristig sichergestellt werden. Insofern beabsichtigt die Gemeinde Fahrenzhausen in der Zeit von Juni bis Ende September 2021 die Kanäle in Kammerberg und Lauterbach zu reinigen und optisch zu untersuchen.

Die Inspektion der Anschlussleitungen erfolgt in der Regel gegen Fließrichtung, also vom Hauptkanal aus in Richtung Grundstück. In einigen wenigen Fällen kann die Inspektion über den Kontrollschacht aus in Fließrichtung notwendig werden. Halten Sie hierzu bitte die Kontrollschächte auf Ihrem Grundstück zugänglich.