Einrichtung

Waldkindergarten "Ampertaler Biberbande" Fahrenzhausen

Trägerschaft: Zweckverband Jugendarbeit Haimhausen, Leitung: Elke Ruppel

Biberbande
Hausanschrift:Drosselstraße 85777 Fahrenzhausen
Telefon:0 81 33 / 60 75
WWW:www.zweckverband-jugendarbeit.de
E-Mail:

Der Waldkindergarten für Kinder ab 3 Jahren befindet sich in der Natur. Es ist ein Ort, der unnachahmlich die ganzheitliche Erziehung ansprincht. Als Unterschlupf dient ein Bauwagen, welcher von der Gemeinde Fahrenzhausen zur Verfügung gestellt wird. Bei besonders schlechtem Wetter wird das Jugendzentrum an der Ingolstädter Straße als Schutzraum dienen.

Der Bauwagen steht am Parkplatz am Unterbrucker Weiher (Drosselstraße), was optimal liegt, denn die Nähe zum Ort und zur Natur ist gleichermaßen gegeben.

Der eingruppige Waldkindergarten wird von maximal 20 Kindern besucht, die von drei pädagogischen Kräften betreut werden.

Anmeldung
Die Anmeldung für den Waldkindergarten "Ampertaler Biberbande" erfolgt online über unser Bürgerserviceportal (Rathaus & Service / Digitales Rathaus). In der Rubrik "Kitaplatz" finden Sie alle Informationen zur "Kitaplatz-Bedarfsanmeldung" sowie zur Registrierung.

Weitere Informationen wie Vergabekriterien und aktuelle Termine für das nächste Betreuungsjahr finden Sie hier: Eltern-Broschüre Gemeinde Fahrenzhausen

Falls Sie noch Fragen haben kontaktieren Sie gerne telefonisch die Einrichtungsleiterin, Frau Elke Ruppel.